1775-Gewürze

J.C. Fridlin 1775

Das Schweizer Familienunternehmen J.C. Fridlin Gewürze AG, gegründet im Jahre 1775, kreierte mit der Marke "J.C. Fridlin 1775" ein Gewürz- und Kräutersortiment für besondere Ansprüche.
Es ist nicht nur die Vielfalt und Exklusivität der Produkte, wir legten bei der Kreation dieses Sortimentes sehr viel Wert auf beste Ursprünge der Rohwaren. So vermittelt eine Landkarte auf den meisten Produkten genaue Informationen zur Herkunft. Die teilweise sehr seltenen Gewürze und Kräuter werden in Premiumqualität eingekauft und handverlesen.
Auch unsere Mischungen genügen höchsten Ansprüchen und zaubern herrliche Aromen in Ihre Küche.
Treten Sie nun ein in die Welt der Gewürze, hergestellt in der Schweiz - seit über 240 Jahren.

Neu

Muskatnuss ganz

Gewürz

Als Gewürz verwendet werden die durch mehrwöchige Trocknung vom Samenmantel (Macis) gelösten, 20 bis 25 mm langen, 15 bis 20 mm dicken, hellbraunen bis dunkelbraunen oder graubraunen aud auf der Oberfläche netzartige gefiederten Samen, die im Querschnitt eine charakterische Marmorierung zeigen.

Geruch/Geschmack

Die Muskatnuss hat einen aromatischen feinen Geruch und einen etwas brennenden, kräftig würzigen, warmen Geschmack. Nach dem Mahlen verliert Muskat seinen Geschmack rasch. Deshalb die nötige Menge stets vor Gebrauch frisch von einer ganzen Nuss schaben oder reiben.

Verwendung

Muskatnuss wird zum Würzen von Suppen und Saucen (Béchamelsauce), Gemüse (Kohlarten, Kartoffeln und Spinat) und Käsefondue verwendet. Auch in manchen Fleisch- und Fischpasten, in Wurstwaren und in Gewürzmischungen macht sich das Muskataroma gut. In der Bäckerei und Konditorei wird Muskat ebenso eingesetzt wie in der Herstellung von Muskatöl und Likören (z.B. Pastis).

Synonyme

Muskatsamen.

Zutaten

Muskatnuss.

Nährwerte je 100g

Energie: 2239kJ/538kcal, Fett: 36.3g, Kohlenhydrate: 45.0g, Eiweiss: 5.8g, Salz: 0.04g

CHF 9.20